Percy Jackson

Angefangen: Herbst 2010

Ausgelesen: Herbst 2010

Gelesene Seiten: 448

Bewertung: 5sterne

Schon als Percy Jackson im Kino kam, wollte ich mir den Film unbedingt ansehen, doch durch andere Termine, Aufschieben, etc. habe ich ihn dann doch verpasst. Also fing ich an die Bücher zu lesen:

Der erste Band „Percy Jackson – Diebe im Olymp“ habe ich innerhalb von zwei Tagen verschlungen. In dem Buch geht es um Perseus, genannt Percy, Jackson. Er ist Legastheniker, hyperaktiv und schafft es jedes Jahr wegen merkwürdiger Vorfälle, für die er anscheinend immer die Schuld trägt, von der Schule zu fliegen und auch in seinem sechsten Schuljahr ist das nicht anders. Auf einem Ausflug ins Museum wird er von seiner Mathelehrerin angegriffen und die beiden liefern sich einen spannenden Kampf. Doch auch diesmal bedeutet das für ihn einen Abschied von der verhassten Schule. Aber zu Hause wartet noch mehr Ärger auf dem Jungen und als er dann auch noch von einem Minotaurus verfolgt wird, bleibt seiner Mutter schließlich nichts anderes übrig, als Percy ins Camp Half Blood zu schicken, wo er schließlich von seiner wahren Herkunft erfährt. Percy ist ein Halbgott, denn sein Vater ist niemand anderer Poseidon!!! Im Camp findet Percy bessere Freunde als je zuvor: Grover, den Satyr und Annabeth, Tochter der Athene. Aber bald schon müssen Percy und seine Freunde die sichere Gemeinschaft des Camps verlassen, denn Zeus‘ Herrscherblitz wurde gestohlen und er verdächtigt niemand anderen als Percy. Also machen sich die drei auf die Suche um Percys Unschuld zu beweisen.

Ich finde diesen, sowie die folgenden Bände einfach nur genial und totlustig. Schon allein die Tatsache, dass der Olymp auf dem Empire State Building sein soll ist einige Lacher wert. Riordan hat meiner Meinung nach eine absolut fantastische Geschichte verfasst!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s