Tausend kleine Schritte – Toni Jordan

Bewertung: 5sterne

Rezension:

Grace zählt. Grace zählt alles. Grace zählt immer.
Es ist keine Angewohnheit, wie bei manchen Menschen. Es ist eine Zwangsneurose, denn Grace kann nicht leben, ohne zählen. Egal ob die Schritte bis zum Supermarkt, die Blätter für ihren Salat oder die Bissen die es braucht, ein Stück Zitronenkuchen zu essen. Ihren Job als Lehrerin hat sie schon verloren und die Distanz zwischen ihr und ihren Mitmenschen scheint sich täglich zu vergrößern. Ihre Familie versteht sie nicht. Nur zu ihrer Nichte hat sie einen guten Draht.
Als Grace eines Tages Seamus kennenlernt, scheint sich das Blatt für sie zum Guten zu wenden. Er will wissen, was hinter ihrer Neurose steckt, überredet sie zu einer Therapie und es scheint zunächst so, als würde Grace ihr Leben in den Griff bekommen. Aber unterschwellig spürt man bald, dass eher das Gegenteil geschieht. Grace verliert sich immer mehr und entfernt sich bald so weit von sich selbst, dass sie nur noch ein Schatten ihrer selbst ist. Apathie und Gleichgültigkeit bestimmen ihr Leben von nun an.
Was steckt hinter der Zwangserkrankung der jungen Frau und wird sie wieder zu sich selbst finden?
Hat die Beziehung zu Seamus eine echte Chance?
Unglaublich feinfühlig beschreibt Toni Jordan hier den Leidensweg einer Frau, die von allen in ein Leben gedrängt wird, dass nicht das ihre sein kann. Ein Plädoyer dafür, dass nicht alle Menschen gleich sind und gleich sein können und dass ein Blick hinter die Fassade eines jeden Menschen sich lohnen kann. Manche Menschen sind anders und werden es immer sein. Ist es nicht das, was unser Menschsein bereichert und einzigartig macht?

Advertisements

2 Kommentare zu “Tausend kleine Schritte – Toni Jordan

  1. Ich hatte das Buch schon mehrfach in der Hand und jetzt möchte ich es noch dringender haben – aber erstmal muss ich die Bücher, die ich dieses Jahr gekauft habe (eigentlich nur eins) und die Leseexemplare, die ich bekommen habe, beenden, bevor ich mir von meinen restlichen Weihnachts- und Geburtstagsgutscheinen wieder was gönnen darf. Ich habe mir vorgenommen, da dieses Jahr ganz eisern zu sein und bislang klappt es.

    • Ja, es lohnt sich wirklich. Ein ganz großartiges Buch. Vielleicht gibst du ja eine kurze Rückmeldung, wenn du es gelesen hast?! ;) Würde mich freuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s