Das verbotene Eden/David und Juna – Thomas Thiemeyer

Danke an pan für dieses Rezensionsexemplar:)

Verlag: Pan

ISBN: 978-3-426-28360-8

Bekommen: 21.08.2011

Angefangen: 24.08.2011

Ausgelesen: 25.08.2011

Gelesene Seiten: 464

Gelesene Seiten insgesamt 2011: 16.400

Bewertung: 4sterne

Klappentext:

Männer und Frauen. Feuer und Wasser. David und Juna.
Die Menschheit steht kurz vor ihrem Ende. Seit den »dunklen Jahren« leben Männer und Frauen in erbitterter Feindschaft. Die Zivilisation ist untergegangen: Während die Männer in den Ruinen der alten Städte hausen, haben die Frauen in der wilden Natur ein neues Leben angefangen. Nichts scheint undenkbarer und gefährlicher in dieser Welt als die Liebe zwischen der 17-jährigen Kriegerin Juna und dem jungen Mönch David. Und doch ist sie der letzte Hoffnungsschimmer …

Rezension von Heike

Zitate:

Männer, die Frauen lieben”, sagte der Irokese. “Was für’n perverser Scheiß. Bei der Vorstellung dreht sich mir der Magen um.” (Seite 187)

Leseprobe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s